Minikreisverkehr soll Verkehr am Knotenpunkt beruhigen

Rechtzeitig vor der Landesgartenschau 2019 wird die unübersichtliche Kreuzung am Hammertal in Frankenberg eine Rundumerneuerung erhalten. Sowohl Autofahrer als auch Fußgänger müssen sich auf Veränderungen einstellen.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    1252548
    12.03.2018

    Wie einfach und zügig ein Minikreisverkehr errichtet wird, darunter leiden seit einem halben Jahr die Anwohner und Geschäfte in Hartmannsdorf, mal sehen ob die Unfallgefahr wirklich so gering ist, wenn LKW und Bus den gepflasterten Bereich einfach überfahren?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...