Wer waren die Täter: Nazis oder Russen?

Der Fall Paul Petzold und die sieben angeblichen SS-Opfer vom Schallerbach haben zahlreiche Reaktionen hervorgerufen. Die Frage ist: Wie viel Propaganda steckt im Polizeibericht von 1946?

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...