Zu spartanisch: Klinik für Altersmedizin muss umziehen

Hochbetagte Menschen liegen in dem Teil des Krankenhauses, der den wenigsten Komfort hat. Demnächst schließt die Klinikleitung diese Baracke: Die Geriatrie zieht um. Das löst ein Problem. Es gibt aber drei.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    2
    FP1
    07.12.2017

    Geld ist genug da. Wenn man die Aufrüstungspläne unserer Kriegsministern sieht, kann des daran keinen Zweifel geben. Es wird nur falsch verteilt. Bei den Menschen kommt dabei nicht viel an. Dei den alten Menschen schon gar nichts.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...