Wasserturm feiert 90-Jähriges

Musik, Tanz, Feuerwerk - zum Jubiläum wird in Reichenbach einiges geboten. Die Mieter-Models fiebern der Modenschau entgegen. Sonderbusse fahren.

Reichenbach.

Der Reichenbacher Wasserturm wird 90 Jahre alt. Aus diesem Grund findet am Wochenende das Wasserturmfest statt. Das letzte große Fest ging 2001 zum 75-Jährigen über die Bühne. Jetzt wird die alte Tradition wieder belebt.

"Die Besucher erwartet ein attraktives Programm mit Livekonzerten und großem Feuerwerk, Kurzweil für Jung und Alt, Vorträgen rund ums Wasser und zur Geschichte des Turmes. Zudem laufen die Punktspiele des RFC", erklärt Stadtsprecherin Heike Keßler. Von einem 45 Meter hohen Kran wird man eine Rundsicht haben. Einen Ausblick kann man auch vom Riesenrad oder vom Wasserturm aus haben. Die Reichenbacher Kleinbahn bietet Fahrten rund um den Turm an. Der Zweckverband Wasser/Abwasser Vogtland bietet am Samstag Führungen durch die technischen Anlagen im Inneren des Wasserturms an.

Neben dem Mieterchor, der am Samstag, 14 Uhr auftritt, hat die Wohnungsbaugesellschaft Reichenbach für 15 Uhr eine Mieter-Models-Modenschau vorbereitet. "Die Männer haben sich nicht getraut. Schade. Aber die Proben mit insgesamt elf Damenmodels laufen gut", sagt Woba-Geschäftsführerin Daniela Raschpichler.

Zum Wasserturmfest verkehren am Samstag Sonderbusse um 13.30, 15.30 und 17.50 ab Gasthof Friesen mit Halt Gasthof Cunsdorf, Gartensparte Cunsdorf, Gasthof Brunn und Post Brunn. Weitere Busse fahren ab 14, 16 und 18.20 Uhr ab Gasthof Schneidenbach über Ortmitte Rotschau Grenzstraße Rotschau,Gambrinus Oberreichenbach und Freibad Oberreichenbach. Von der Siedlung Reichenbach fahren mit den selben Zwischenhalten Sonderbusse 16.35 und 19 Uhr nach Friesen sowie 17.05 und 19.30 Uhr nach Schneidenbach zurück.

Zusätzlich wird 13.30 Uhr ein Bus der Linie C aus dem Neubaugebiet über das Stadtzentrum zur Siedlung fahren. Um 18.30 und 19.30 Uhr geht es auf der Linie C zurück ins Neubaugebiet. (gb)


Das Programm

Freitag

17.15 Uhr: Luftballonaktion im Stadion

18 Uhr: Eröffnung des Wasserturmfestes durch den OB, anschließend Schalmeienkapelle Reichenbach

19 Uhr: Der Tanzsportclub Silberschwan Zwickau präsentiert junge Turniertänzer zu heißen Rhythmen

20 Uhr: Splitt - Die Silly-Karat-Puhdys -Tribute-Band

Samstag

ab 10 Uhr: Team-Kicker-Turnier und

Fachvorträge rund ums Thema Wasser im Festzelt: 10 Uhr "Keine Krankheiten durch Wasser! Weder durch Trinken noch durch Schwimmbecken!"; 11 Uhr: "Sichere Versorgungssysteme von der Gewinnung bis zum Endkunden." 12 Uhr: "Demografischen Entwicklungen: Herausforderung für die Zukunft der Wasserversorgung". 13 Uhr: "Zeitzeugen berichten aus der Historie - 90 Jahre Wasserversorgung, 90 Jahre Wasserturm Reichenbach".

13.45 Uhr: Showtanzgruppe Reichenbach

14 Uhr: Mieterchor der Wohnungsbaugesellschaft Reichenbach mbH

14.30 Uhr: Breakdance-Gruppe des Jugendclubs Moskito

15 Uhr: Mieter-Models-Modenschau

16 Uhr: Buntes Nachmittagsprogamm mit der Musikschule Vogtland

17 Uhr: Franky - Der singende Wirt aus der "Scheune" Reichenbach

18 Uhr: Jugendbands: "Levitate", "Connection Error", "Back to BaseX",

"Band ohne Namen", "The Timeless"

21 Uhr: Queen Revival Band

23 Uhr: Feuerwerk von der Plattform des Wasserturms

Sonntag

ab 10 Uhr: Musikalischer Frühschoppen mit den Original Hirschsteinern

13 Uhr Fußball Frauen RFC - DFC Westsachsen Zwickau

15 Uhr Fußball Männer Landesliga RFC -Kickers Markkleeberg (gb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...