Hier wirkte der Kastrierer von Hohenstein-Ernstthal

In einem inzwischen verfallenen Gebäude hatte der "Sauschneider" der Stadt sein Zuhause. Nun wird der Bau abgerissen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...