Werbung/Ads
Menü
Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel.

Foto: Karlheinz Schindler

Leipziger Medienpreis geht an Deniz Yücel und Asli Erdogan

erschienen am 06.10.2017

Leipzig (dpa/sn) - Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel und die türkische Autorin Asli Erdogan werden heute mit dem Preis für die Freiheit und die Zukunft der Medien ausgezeichnet. Yücel, der in der Türkei wegen angeblicher Terrorpropaganda in Haft sitzt, kann den Preis in Leipzig nicht persönlich entgegennehmen. Asli Erdogan wird hingegen zur Verleihung in der Messestadt erwartet. Sie berichtete über staatliche Repressionen gegen Kurden und saß unter anderem wegen Volksverhetzung mehrere Monate in der Türkei in Haft. Eine Ausreisesperre gegen sie aus der Türkei wurde erst vor kurzem aufgehoben.

Der Medienpreis wird bereits zum 17. Mal vergeben. Er zeichnet Journalisten, Verleger und Institutionen aus, die sich für die Freiheit der Medien einsetzen. Der Preis ist mit 30 000 Euro dotiert.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 21.10.2017
Dar Yasin
Bilder des Tages (21.10.2017)

Big Wave, Hilflos, Deprimiert, Auf der Bahn, Hand in Hand, Luftkampf, Dackelrennen ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.10.2017
Axel Heimken
Bilder des Tages (11.10.2017)

Fans, Angestrahlt, Hündchen, Demonstration, Übung, Ohne Holland, Atomtransport ... ... Galerie anschauen

 
  • 03.10.2017
Toni Söll
10.000 Besucher bei Maskottchentreffen in Chemnitz

Etwa 10.000 Besucher waren am Dienstag zum Maskottchentreffen in den Küchwald gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 01.10.2017
Toni Söll
Landeserntedankfest Burgstädt

Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 fand in Burgstädt das 20. Sächsische Erntedankfest statt. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Warum wird Blumenerde literweise verkauft?
Onkel Max
Tomicek

Im Verlauf des nun zu Ende gehenden "Gartenjahres" brauche ich hin und wieder etwas Blumenerde. Es gibt in den Gartenmärkten verschiedene Verpackungsgrößen, aber egal wie groß, sie werden immer in Liter berechnet. Aber Liter ist doch ein Flüssigkeitsmaß. Müssten das nicht Gramm oder Kilogramm sein? (Diese Frage hat Detlef Sandow aus Zwickau gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm