Werbung/Ads
Menü
Als Ski-Alpin-Sportlerin träumte Nele Uhlmann einst selbst von großen Erfolgen. Jetzt widmet sie sich mehr dem Skilanglauf.

Foto: Andreas BauerBild 1 / 2

Traum von Olympia geht in Erfüllung

Bei den Olympischen Spielen dabei zu sein, ist das Ziel vieler Sportler. Eine junge Zschopauerin hat es nun geschafft. Nicht ihre Ergebnisse machten dies möglich, sondern ein nationales Jugendprojekt.

Von Andreas Bauer
erschienen am 15.11.2017

Zschopau. Musik, Wintersport, Ferien: Bei Nele Uhlmann passt im anstehenden Winter alles zusammen. "Ich liebe nun mal den K-Pop", erklärt die 16-jährige Zschopauerin, warum sie sich schon seit zweieinhalb Jahren für Korea interessiert. Die dortige Popmusik allein wäre aber wohl kaum ein Grund gewesen, auf die asiatische Halbinsel zu reisen. Die Olympischen Winterspiele dagegen schon.

Als Alpine- und Langlauf-Spezialistin des Einsiedler SV wäre Nele Uhlmann natürlich am liebsten als Aktive in Pyeongchang dabei. So viele Pokale sie aber auch in der Vitrine stehen hat: Qualifiziert hätte sich die Erzgebirgerin für diesen internationalen Wettkampfhöhepunkt wohl nie. Dank des Deutschen Olympischen Jugendlagers geht der Olympia-Traum vom 7. bis 22. Februar aber trotzdem in Erfüllung. "Der Großteil fällt also in die Winterferien", freut sich die Zehntklässlerin darüber, dass sie in der Schule nur wenig verpasst.

Am größten ist zweifellos die Freude, es überhaupt in den 40-köpfigen Kader geschafft zu haben. Dabei kam es nicht in erster Linie auf Bestzeiten oder Erfolge an, sondern auf pfiffige Antworten. Um am Jugendlager teilnehmen zu können, mussten nämlich alle Interessenten einen Fragebogen der Deutschen Olympischen Akademie ausführlich beantworten. "Dabei ging es zum Beispiel um unsere Erwartungshaltung und unsere Interessen", erklärt Nele Uhlmann.

Natürlich spielte für die Jury auch der sportliche Hintergrund der Bewerber eine Rolle. Um beim Camp in Südkorea breit aufgestellt zu sein, wurden ganz bewusst Aktive aus verschiedenen Bereichen ausgewählt - egal, ob Sommer- oder Wintersport. Zu den 40 Jugendlichen gehören Eiskunstläufer und Bobfahrer ebenso wie Stabhochspringer, Turner und Golfer. Auch Vertreter aus dem Behindertensport wurden nominiert. In 25 Sportarten sind die 16 bis 19 Jahre alten Team-Mitglieder aktiv.

Neben bisher gezeigten Leistungen galt es für Nele Uhlmann auch, der Jury ihr ehrenamtliches Engagement darzulegen. "In Kürze absolviere ich meinen ersten Übungsleiter-Lehrgang", erklärt die 16-Jährige, die sich künftig selbst mit um den Nachwuchs im Verein kümmern will. Eigene Ambitionen stellt sie hinten an. Nachdem sie als U-12- Starterin mit der Qualifikation für das deutsche Kids-Cross-Finale ihren größten Erfolg feiern konnte, rückt nun mehr der Skilanglauf in den Fokus. Doch noch wichtiger ist der Zschopauerin, die Trainer zu unterstützen. Beim Einsiedler SV sei es üblich, dass Jugendliche zu Betreuern werden. Neben 100 Nachwuchssportlern kann sich der Verein so auch über 25 Übungsleiter freuen.

Im Februar müssen die Einsiedler allerdings für zwei Wochen ohne Nele Uhlmann auskommen. Genau wie Vereinskollege Fabian Marx und die in Oberwiesenthal trainierende Skilangläuferin Sophia Meyer vom WSV Johanngeorgenstadt, die ebenfalls ausgewählt wurden, wird die Zschopauerin dann das olympische Flair erleben. Einen Vorgeschmack lieferte am Wochenende ein Vorbereitungstreffen in Frankfurt am Main. "Wichtig war, dass sich alle kennenlernen. Außerdem wurden wir in die koreanische Kultur eingeführt", berichtet Nele Uhlmann, die als K-Pop-Fan das dortige Alphabet sowie einige Redewendungen schon erstaunlich gut beherrscht.

Auch das Programm des Jugendlagers wurde besprochen. "Wohnen werden wir in Seoul. Von dort sind es per Schnell-Transit 70 Minuten bis zu den Wettkampfstätten", so die 16-Jährige. Welche sie genau besuchen wird, steht noch nicht fest. Zu den sechs Wettbewerben, die jeder live erleben darf, sollen in ihrem Fall definitiv Eiskunstlauf und Freestyle- Skiing gehören. Alles andere, wie Workshops und Ausflüge, lässt Nele Uhlmann auf sich zukommen.

 
Seite 1 von 2
Traum von Olympia geht in Erfüllung
Nationales Jugendlager ist seit 2002 eine feste Größe
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 19.11.2017
Chris Jackson
Bilder des Tages (19.11.2017)

Herbstlichter, Guckkasten ... Galerie anschauen

 
  • 15.11.2017
Victor R. Caivano
Bilder des Tages (15.11.2017)

Demonstration, Blende zu, Ohne Worte, Rauchsäule, Über den Wolken, Kräne, Unter Wasser ... ... Galerie anschauen

 
  • 13.11.2017
Sebastian Kahnert/dpa
Bundespräsident Steinmeier besucht Oberwiesenthal

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist am Montagmittag auf dem Fichtelberg eingetroffen. Sachsen ist die neunte Station seiner Antrittsbesuche in den 16 Bundesländern. ... Galerie anschauen

 
  • 13.11.2017
Zhao Lubin
Bilder des Tages (13.11.2017)

Baum-Mensch, Haushoch, Durch den Smog, Winterromantik, Gestrandet, Auf der Straße, Körperpflege ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm