Werbung/Ads
Menü

Themen:

  
Kommissions-Chef Granacher: "PotAS wird funktionieren" 
PATRIK STOLLARZ (SID)

Sportwissenschaftler Urs Granacher (Potsdam) ist überzeugt, dass sich das Potenzialanalysesystem (PotAS) im Zuge der Reform zur Förderung des deutschen ... weiterlesen

 
  
ISU sperrt ungarische Funktionäre wegen Veruntreuung 
(SID)

Die Disziplinarkommission des Eislauf-Weltverbandes ISU hat die ungarischen Sportfunktionäre György Sallak und Istvan Darazs wegen Veruntreuung von ISU-Geldern ... weiterlesen

 
 
  
"Eis-Oscar" für Eisschnelllauf-Olympiasieger Lorentzen 
FABRICE COFFRINI (SID)

Der norwegische Eisschnelllauf-Olympiasieger Havard Lorentzen ist vom Osloer Schlittschuhklub mit der Oscar-Mathisen-Trophäe, dem sogenannten "Eis-Oscar", ... weiterlesen

 
  
Vier Jahre Sperre für Eisschnellläufer van Beek nach Epo-Doping 
(Sputnik/SID)

Der niederländische Eissportverband KNSB und die nationale Anti-Doping-Agentur Dopingautoriteit haben das Berufungsverfahren im Epo-Dopingfall des Eisschnellläufers ... weiterlesen

 
 
  
Shorttrack: DESG-Wunschkandidatin Boomstra wird US-Nationaltrainerin 
MLADEN ANTONOV (SID)

Die Niederländerin Wilma Boomstra wird nicht Shorttrack-Bundestrainerin. Die Wunschkandidatin der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) geht in ... weiterlesen

 
  
Eisschnelllauf-Olympiasieger Nuis mit Geschwindigkeits-Weltrekord 
- (SID)

Doppel-Olympiasieger Kjeld Nuis aus den Niederlanden hat in Lulea/Schweden einen Geschwindigkeits-Weltrekord im Eisschnelllauf aufgestellt. Der 28-Jährige ... weiterlesen

 
 
  
Nach Aus bei der DESG: Neuer Job für Ex-Bundestrainer van Veen 
(SID/SID)

Jan van Veen hat nach seinem Rücktritt als deutscher Eisschnelllauf-Bundestrainer bereits einen neuen Job gefunden. Der Niederländer wird beim olympischen ... weiterlesen

 
  
DESG: "Müssen jetzt so schnell wie möglich handeln" 
ARIS MESSINIS (SID)

Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) sieht sich trotz des plötzlichen Wegganges von Sportdirektor Robert Bartko und Bundestrainer Jan van Veen ... weiterlesen

 
 
  
Pechstein im Massenstart von Minsk auf Rang fünf 
(PIXATHLON/SID)

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat zum Abschluss des Weltcup-Finals in Weißrusslands Hauptstadt Minsk im Massenstart ... weiterlesen

 
  
Ihle im zweiten Rennen über 500 m auf Rang zehn  
ARIS MESSINIS (SID)

Eis-Sprinter Nico Ihle hat das Weltcup-Finale der Eisschnellläufer in Minsk mit einer weiteren Ernüchterung abgeschlossen. Der Chemnitzer kam im zweiten ... weiterlesen

 
 
  
Eisschnelllauf: Pechstein zum 115. Mal auf Podest - Ihle Vierter 
(PIXATHLON/SID)

Für Claudia Pechstein war der 115. Weltcup-Podestplatz ihrer langen Karriere reserviert, Nico Ihle sprintete einmal mehr nur hauchdünn an den Medaillen ... weiterlesen

 
  
Eisschnelllauf: Olympiasiegerin Wüst mit 31 zu alt für das eigene Team 
(PIXATHLON/SID)

Schnell, erfolgreich - doch mit 31 Jahren angeblich zu alt für ihr eigenes Team: Die fünfmalige niederländische Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Ireen Wüst ... weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm