Landkreis weiter ohne Neuinfizierte

Annaberg-Buchholz.

Nunmehr schon sechs Tage hat der Erzgebirgskreis weder Neuinfizierte noch neue Opfer in Zusammenhang mit Corona vermelden müssen. Somit war am gestrigen Feiertag, 18.30 Uhr nur der alte Sachstand zu konstatieren: 549 Infizierte seit Ausbruch der Pandemie und 43 Todesopfer sowie 41 Personen unter angeordneter Quarantäne. (alu)

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.