Abgeordneter ist für die Notbremse

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß ist angesichts steigender Coronazahlen für das geplante Infektionsschutzgesetz mit einer Ausgangsbeschränkung. "So nervig die Einschränkungen sind - wir dürfen nicht vergessen, dass die Krankenhäuser derzeit an ihre Leistungsgrenze kommen", sagte Krauß. Je schneller das Virus im Griff sei, desto schneller könnten Regelungen auch gelockert werden. (kan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.