Audi muss ausweichen

Auto gerät in Gegenverkehr - Polizei sucht Zeugen

Schönheide.

Auf Zeugen hofft die Polizei zu einem Unfall in Schönheide, bei dem am 13. Juli 15.000 Euro Sachschaden entstanden sind. Ein unbekannter Pkw war auf der Stützengrüner Straße gegen 8.30 Uhr gen Ortsmitte unterwegs. In Höhe Hausgrundstück 11a geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich ein weißer Audi A6 auf den Gehweg aus, durchbrach eine Hecke, überfuhr Begrenzungssteine und landete in einem Vorgarten. Verletzt wurde niemand. Der unbekannte Pkw fuhr weiter. (kjr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.