Aue investiert weiter - bis an Grenze des Erlaubten

OB Kohl verteidigt seine Strategie auch nach den Auflagen durch die Kommunalaufsicht. Die Zweifel der Stadträte aber werden lauter. Sie diskutierten über Einsparmöglichkeiten und Bürgerbeteiligung.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...