Baustellen bremsen Verkehr aus

Lößnitzer Straße in Bad Schlema gesperrt

Aue-Bad Schlema.

Gute Nerven brauchen Autofahrer in den kommenden Tagen in Aue-Bad Schlema, denn neue Baustellen bremsen ab dem heutigen Montag in der Stadt den Verkehr aus. Wie das Ordnungsamt berichtet, wird beispielsweise die viel befahrene Lößnitzer Straße in Bad Schlema bis voraussichtlich Samstag voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich in Höhe der Einmündung Kohlweg. Dort soll ein Abwasserkanal an das bestehende Abwassernetz angebunden werden. Der Verkehr soll während der Vollsperrung über die Hauptstraße und die Auer Talstraße rollen.

Zur Baustelle wird in Aue auch die Ricarda-Huch-Straße im Bereich der Hausnummer 35, wo ein Trinkwasserneuanschluss neu verlegt wird. Die Arbeiten sollen am Montag beginnen und voraussichtlich bis zum 17. November dauern. In der Zeit stehe die Zschorlauer Straße als Umfahrung zur Verfügung, heißt es aus dem Rathaus.

Ebenfalls gebaut wird auf der nur wenige hundert Meter entfernten Waldstraße. Bis 20. November soll in Höhe der Hausnummer 44 ein Hauswasseranschluss neu verlegt und die Straße dafür voll gesperrt werden. Die Trasse ist laut Ordnungsamt aus den Richtungen Zschorlauer Straße und Auerhammerstraße jeweils bis an den Baustellenbereich als Sackgasse befahrbar. Gesonderte Wendemöglichkeiten gebe es für Fahrzeuge aber nicht. Der Fußgängerverkehr wird gewährleistet. (juef)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.