Diebe suchen in Aue drei Autos heim

Aue.

In drei Autos sind Unbekannte in Aue in der Zeit von Mittwoch, 15 Uhr, bis Donnerstag, 7.30 Uhr, eingebrochen. Die Täter schlugen nach Polizeiangaben jeweils eine Scheibe ein, um ins Innere der Fahrzeuge zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen ist aus einem an der Thomas-Mann-Straße abgestellten Auto ein auf dem Rücksitz abgelegter Laptop gestohlen worden. An der Hubertusstraße entwendeten die Diebe Bargeld sowie zwei im Fußraum des Fahrzeugs liegende Akkuschrauber. Bei einem Autoeinbruch an der Thomas-Müntzer-Straße gingen die Täter offenbar leer aus. Der Gesamtschaden summiert sich auf mindestens 2000 Euro. Die Polizei nimmt die Straftaten zum Anlass erneut darauf hinzuweisen, keinerlei Wertsachen in Fahrzeugen zurückzulassen. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...