Dreijähriges Kind von Auto erfasst

Zwönitz.

Ein dreijähriges Kind ist bei einem Unfall verletzt worden, der sich am Freitagmittag im Zwönitzer Ortsteil Dorfchemnitz ereignet hat. Eine 56-jährige Skoda-Fahrerin befuhr die Thumer Straße in Dorfchemnitz, aus Richtung Hormersdorf kommend, in Richtung Zwönitzer Straße. In Höhe des dortigen Einkaufsmarktes tauchte plötzlich ein Kind, das mit seiner Mutter den Einkaufsmarkt besuchte, zwischen den geparkten Fahrzeugen auf und rannte offenbar unvermittelt auf die Fahrbahn. Das Kleinkind wurde vom Auto erfasst und schwer verletzt. Das Kleinkind wurde ins Krankenhaus gebracht, die Skoda-Fahrerin blieb unverletzt. Die Polizei spricht in Bezug auf diesen Unfall von Missachtung der Aufsichts-pflicht. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...