Erneuerung - Frische Fassade für Einkehr am Tierpark

Aue.

An der Gaststätte "Einkehr am Tierpark" in Aue stehen Gerüste. "Die Fassade wird erneuert", sagt Betreiberin Renate Eberlein. "Das war nötig, nach 20 Jahren bröckelte es doch an einigen Stellen, und wir wollten das schöne Wetter noch nutzen." Renate und Stefan Eberlein haben das Haus vor 20 Jahren als Gemeinschaftsprojekt mit Tierparkförderverein und Stadt Aue errichtet. Die Fassadensanierung soll innerhalb der nächsten zwei Wochen erledigt sein, die Gaststätte bleibt in dieser Zeit geöffnet. Die Auer Gastronomen betreiben neben der "Einkehr am Tierpark" noch das "Hutzenhaisel", und das seit 2006. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...