Feuerwehr freut sich über neue Räume

Bockau.

Die ehemalige Wohnung im Bockauer Feuerdepot ist umgebaut. Dafür hatte die Gemeinde schon voriges Jahr den Kameraden die Eigenmittel fürs Förderprojekt vorgestreckt. "Nun haben wir moderne Schulungs- und Seminarräume, die wir uns schon lange gewünscht haben", sagt Ortswehrchef Martin Wollny. Die feierliche Eröffnung werde corona-bedingt verschoben. "Das holen wir zu gegebener Zeit nach." Erste Lehrgänge etwa zu Erster Hilfe habe es schon gegeben. (ane)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.