Gäste erfahren, wo's langgeht

Die Stadt Schwarzenberg hat ihr Informationssystem für Touristen erweitert. Bis Freitag werden schon die nächsten Tafeln aufgebaut.

Schwarzenberg.

Mehrere neue Tafeln, die meisten am Hammerparkplatz in der Vorstadt, erweitern jetzt das Gästeinformationssystem der Stadt Schwarzenberg zur touristischen Ausschilderung für Fußgänger. Für die Nutzung von Elementen des unter dem Namen Konni bekannten Systems hatte sich die Stadt bereits 2008 entschieden. Seither gab's einige Erweiterungen, die zum Beispiel die vier großen Stadtplan-Tafeln, eingerahmt von jeweils gut 30 Firmenwerbungen, an der Bahnhofstraße, am Rathaus, in der Vorstadt und in Sonnenleithe ablösten.

Eine der neuesten Tafeln mit Wegweisern am Hammerparkplatz bietet Informationen zum Schlosspark sowie zum Welterbe-Element "Rother Berg" und zum Herrenhof Erlahammer. Zusätzlich wurde ein neuer Übersichtsplan mit Angeboten der Schwarzenberger Altstadt installiert. Veranstaltungshinweise finden Platz in einer Vitrine auf der Rückseite. Laut Gerd Rosam, der im Rathaus das Sachgebiet Kultur und Tourismus leitet, sind im Stadtgebiet des Weiteren Tafeln zum Lehrpfad "Alte Eisenbahn in Schwarzenberg" im neuen Design installiert worden, eine davon ebenfalls am Parkplatz Hammerweg. An der komplett restaurierten, gekippten Werkslokomotive unweit des südlichen Tunnelportals gibt es ein neues Schild mit erklärenden Texten.

Drei weitere Informationstafeln des Systems Konni werden bis zum in der Altstadt geplanten Familientag am Samstag, 3. Oktober, das Angebot zur Gästeinformation ergänzen. Und zwar an den Eingängen zum Schlosspark, der an diesem Tag nach aufwendigen Sanierungs- und Gestaltungsarbeiten feierlich eröffnet wird. Im Schlosspark erfolgt auch die Installation von Wegweisern, welche auf die verschiedenen Ein- und Ausgänge sowie auf besondere Punkte im Park hinweisen.

Am 3. Oktober gibt es in der SchwarzenbergerAltstadt ab 11 Uhr aus Anlass von 30 Jahren Deutsche Einheit ein buntes Programm. In der St.-Georgen-Kirche findet ab 10 Uhr eine Feierstunde statt. Der neu gestaltete Schlosspark wird gegen 14 Uhr eingeweiht und kann danach besichtigt werden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.