Gemeinde verkauft symbolisch Ziegel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stützengrün.

Für das im Bau befindliche Feuerwehrdepot der Gemeinde Stützengrün sind bislang mehr als 32.000 Euro von Bürgern und Firmen gespendet worden. Alle Spender sollen in einem Bautagebuch genannt werden, das nach der Fertigstellung als Broschüre veröffentlicht wird, sagte Bürgermeister Volkmar Viehweg (parteilos/Mandat CDU). Die Fassade des Depots enthält 1751 weiße und 402 rote Ziegel, die von den Spendern symbolisch gekauft werden. Ein weißer Ziegel kostet 10 Euro, ein roter 100 Euro. Insgesamt kostet das neue Depot 2,1 Millionen Euro. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen, Inbetriebnahme soll nach den Sommerferien sein. (mu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.