Getzen-Rodeo 2021 setzt zum Auftakt auf Tempo

Kultveranstaltung im Erzgebirge sollte am letzten Oktoberwochenende steigen - Komplett neuer Prolog in Planung

Grießbach.

Darauf haben Fans des Motorradgeländesports gewartet: Der Getzen-Rodeo-Verein hat den Termin fürs Extrem-Enduro 2021 bekannt gegeben. Das 9. Getzen-Rodeo soll am 29. und 30. Oktober in Grießbach stattfinden und wie 2019 Bestandteil der World Enduro Super Series (WESS) sein.

Laut Vereinsvorsitzendem Falko Haase, soll es erstmals auch schon am Abend vor dem Rennen einen Wettbewerb geben: "Mit einem ganz besondern Prolog möchten wir etwas komplett Neues entwickeln, ein Format, das es in dieser Form im Endurobereich noch nicht gegeben hat. Im Gegensatz zum sehr technischen Rennen am Samstag wird der Prolog unter dem Motto Höchstgeschwindigkeit stehen." Somit misst sich die Crème de la Crème des Endurosports im Oktober gleich zweimal im Erzgebirge. Am 9. und 10. Oktober im Weltmeisterschaftslauf "Rund um Zschopau" und am letzten Oktoberwochenende im Getzen-Rodeo in Grießbach. (hd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.