Loch in Bad Schlema laut Forscher keine Folge der Wismut

Die Ursache für den Erdrutsch von Bad Schlema ist weiter unklar. Ein Heimatforscher vermutet hier einen Uranstollen aus der Zeit des Dritten Reichs.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...