Mann schmuggelt Crystal und Knaller

Johanngeorgenstadt.

Sowohl illegale Drogen als auch Feuerwerkskörper haben Bundespolizisten am Sonnabend während einer stichprobenartigen Grenzkontrolle in Johanngeorgenstadt bei einem 38-Jährigen eingezogen. Er habe zunächst auf Nachfrage freiwillig eine Tüte mit zwei Gramm Crystal herausgegeben. Im Rucksack fanden sich dann noch 40 Feuerwerkskörper ohne erforderliches Prüfzeichen. Nach Angaben des Zwickauers stammten die Gegenstände vom nahen Markt in Tschechien. (kjr)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.