Mit Strauß und Händel ins neue Jahr

Das Musikkorps der Bergstadt Schneeberg unter der Leitung von Landesbergmusikdirektor Jens Bretschneider hat das neue Jahr am Sonntag mit dem Neujahrskonzert "Auf ein Neues" musikalisch begrüßt. Der große Saal im Kulturzentrum "Goldne Sonne" in Schneeberg war auch diesmal ausverkauft. Die Instrumentalisten des gut 50-köpfigen Ensembles haben mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten und den Fokus dabei auf klassische Klänge und bekannte Melodien gelegt. Zu hören waren unter anderem Werke von Johann Strauß, wie die Annen-Polka und der Kaiserwalzer. Auch durften die Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel nicht fehlen. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...