OB-Wahlkampf - Aldu unterstützt jetzt Heinrich Kohl

Aue-Bad Schlema.

Die Auer Liste der Unabhängigen (Aldu) unterstützt im laufenden Oberbürgermeisterwahlkampf ab sofort den bisherigen Amtsinhaber Heinrich Kohl (CDU). Das haben Tobias Andrä, Thomas Ketzer und Jörg Prager vom Aldu-Vorstand am Wochenende bekanntgegeben. Die Stadt Aue-Bad Schlema sei nach dem Wahlergebnis vom 26. Mai nur noch bedingt regierbar, heißt es in ihrer Erklärung. Der zersplitterte Stadtrat mit neun Gruppierungen und unklare Mehrheitsverhältnisse würden eine besonnene und geschickte Führung durch einen erfahrenen Oberbürgermeister erfordern. Gefragt sei es nun, zusammenzuführen und keinesfalls schon vorhandene Gräben, wie in der Vergangenheit in Bad Schlema, zu vertiefen. Im zweiten Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl am 16. Juni tritt Kohl erneut gegen Jens Müller (Freie Wähler), Stefan Hartung (Einzelkandidat) und Andreas Rössel (Linke) an. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...