Ortsdurchfahrt bis Freitag gesperrt

Raschau-Markersbach.

Die Ortsdurchfahrt von Raschau-Markersbach ist voraussichtlich bis Freitag wegen einer Baustelle in Raschau gesperrt. In dem Zusammenhang wurden Bushaltestellen an die B 101 verlegt. Grund sind Arbeiten im Auftrag des Zweckverbands Wasserwerke Westerzgebirge, ergab eine Nachfrage in der Gemeindeverwaltung. Es geht um die Anbindung der neuen Wasserleitung im Bereich Ankerweg/Hauptstraße. Etliche Kraftfahrer und Busfahrgäste waren vom Beginn der Arbeiten und der damit verbundenen Sperrung überrascht. "Das Ganze wurde extra in die Zeit der Herbstferien gelegt", sagt Bürgermeister Frank Tröger (Freie Wähler). "An Schildern an der Straße aus beiden Richtungen und mit Aushängen an den betroffenen Bushaltestellen ist auf die bevorstehende Sperrung hingewiesen worden." (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.