Sanierung - Sporthalle teilweise gesperrt

Zschorlau.

Vom 11. bis 15. März bleibt die Sporthalle an der Zschorlauer Oberschule auf zwei Drittel der Fläche gesperrt. Wie Bürgermeister Wolfgang Leonhardt (CDU) zur Sitzung des Gemeinderates erklärte, will man den Fußboden öffnen. Hintergrund ist, dass in den Sommerferien der gesamte Bodenbelag ausgetauscht werden soll. Für die jetzt in der Vorbereitung befindliche Ausschreibung soll ermittelt werden, was bei der Sanierung konkret gemacht werden soll. Zu denken gibt der Gemeindeverwaltung, dass stellenweise auf dem Hallenboden Feuchtigkeit aufgetreten ist. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...