Schnelltests jetzt an vielen Orten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Eibenstock kamen an vier Tagen 142 Personen

Eibenstock/Schönheide.

Die Möglichkeit, sich kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen, ist in Eibenstock "erstaunlich gut angenommen worden", schätzt Hauptamtsleiter Hagen Weidlich nach einer Woche des Angebots im Kulturzentrum der Stadt ein. 142 Personen seien getestet worden. "Es waren positiv Getestete dabei, die müssen in Quarantäne und zwingend zum PCR-Test", so Weidlich. In Schönheide hat das seit Donnerstag arbeitende Testzentrum zwar keinen Ansturm erlebt, aber es kamen immerhin zwölf Personen am ersten Tag. Gesucht werden noch immer freiwillige Helfer, so Amtsverweser Eberhard Mädler.

In Aue nimmt am Montag ein drittes Testzentrum seine Arbeit auf, und zwar im MVZ, Altmarkt 5 (Anmeldungen unter Ruf 03771 51515). In Stützengrün werden die Schnelltests ab 23. März angeboten: immer dienstags 16 bis 18 Uhr und freitags 9 bis 11 Uhr, unterstützt von der Diakonie-Station Eibenstock und Umgebung. Der Test findet im Gemeindeamt in einem Beratungsraum mit separatem Zugang statt, so Bürgermeister Volkmar Viehweg. Anmeldung unter Ruf 037462 65411. (ike)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.