Stadt peppt Spielplatz in Bad Schlema auf

Aue-Bad Schlema.

Für 24.000 Euro ist der Spielplatz in der Weinbergsiedlung in Bad Schlema saniert worden. Wie die Stadt mitteilt, wurden vier neue Spielgeräte sowie neue Sitzgelegenheiten mit Papierkörben aufgestellt. Die Arbeiten wurden vom städtischen Betriebshof Bad Schlema ausgeführt und dauerten sechs Wochen. (ike)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.