Strandgefühle in der Bergstadt

Schneeberg.

Die Arbeiten für die Beachvolleyball-Anlage auf dem Schneeberger Markt haben am Donnerstag begonnen. Damit Strandgefühle in der Bergstadt aufkommen können, müssen Laster mit insgesamt 330 Tonnen Sand anrollen. Ab dem heutigen Freitag, 14 Uhr, können die Beachvolleyballfelder genutzt werden. Am Samstag hat dann pünktlich zum Start der Sachsenmeisterschaften am Wochenende auch die Beachlounge geöffnet, teilt der Veranstalter, die Wohnungsbaugesellschaft Bergstadt Schneeberg mit. In der gesamten kommenden Woche können Schulen an den Vormittagen das Beachvolleyballspielen kennenlernen. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...