Team aus Eibenstock sammelt Erfahrungen

Oberschüler starten bei Wettbewerb in Leipzig und kommen auf Platz 15

Leipzig/Eibenstock.

Bei der First Lego League am Wochenende in Leipzig war zum ersten Mal auch ein Team von der Oberschule Eibenstock mit am Start. "Mit Platz 15 haben wir sicher nicht unser Traumergebnis erreicht, aber viele Eindrücke und Ideen für die nächsten Wettkämpfe sammeln können", berichtet Schulleiter Udo Schieronsky.

Mit 16 Teams war der Wettbewerb in Leipzig zu 100 Prozent ausgebucht. Die meisten der gestarteten Teams sind bereits zum zweiten oder dritten Mal in Leipzig angetreten und konnten daher schon auf viele Erfahrungen zurückgreifen, welche das "Glück Auf!"-Team aus Eibenstock erst noch für sich sammeln muss. Nichtsdestotrotz haben alle sieben Teammitglieder mit vollem Einsatz gekämpft und das Beste für sich erreicht. Das Eibenstocker Team besteht aus einer Schülerin (Klasse 8) und sechs Schülern aus der Klasse 8 und 9. Bereits am kommenden Montag soll die Vorbereitung auf den nächsten Wettbewerb im Januar 2021 beginnen. (ike)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...