Totalschaden nach Fahrt in den Graben

Erlabrunn.

Im Straßengraben ist am frühen Samstagnachmittag die Fahrt eines VW zu Ende gewesen. Die 18-jährige Fahrerin war mit dem Auto auf der Staatsstraße aus Richtung Johanngeorgenstadt in Richtung Erlabrunn unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Erlabrunn kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dabei entstand an dem Auto laut Polizei ein Totalschaden im Umfang von zirka 5000 Euro. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...