Umleitung erfolgt nun andersherum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue/Bad Schlema.

Eine Hauptverkehrsader in Aue wird von Montag an zur Einbahnstraße. Bis voraussichtlich 20. Februar ist die Dr.-Otto-Nuschke-Straße auf dem Zeller Berg als Verbindung von und zur Autobahn 72 wegen Baugrunduntersuchungen halbseitig gesperrt. Zunächst von der Netto-Zufahrt bis zur Einmündung Gartenstraße, dann von da bis zur Einmündung Albert-Schweitzer-Straße. Im Unterschied zur ersten Ankündigung wurde laut Stadtsprecherin Jana Hecker im Sinne des Linienbusverkehrs die Richtung für die Einbahnstraßenregelung geändert: Von der McDonalds-Kreuzung rollt der Verkehr nun gen Schwarzenberg. Also erfolgt die Umleitung von Schwarzenberg aus via Schwarzenberger Straße (B 101), Schneeberger Straße (B 101), Bahnhofsbrücke (B 169) und Lößnitzer Straße (B 169). Von Bernsbach aus geht es über Becherweg (S 255), Damaschkestraße und Schwarzenberger Straße (B 101) ebenfalls durchs Auer Zentrum zur McDonalds-Kreuzung. Der Bereich der Kreuzung an der Auer Schwimmhalle soll möglichst immer befahrbar bleiben. (kjr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.