Verbrauchermarkt soll Hürde nehmen

Lauter-Bernsbach.

Mit der Vereidigung des vor wenigen Wochen wiedergewählten Bürgermeisters Thomas Kunzmann (Freie Wähler) beginnt am Donnerstag die nächste Sitzung des Stadtrats in Lauter-Bernsbach. Zudem soll eine Gleichstellungsbeauftragte ins Amt berufen werden. Mit Blick auf den neuen Verbrauchermarkt an der B 101 soll der Entwurf des Bebauungsplans bestätigt werden. Gäste sind zugelassen, aber die Einwohnerfragestunde fällt aus. Zudem gelten für alle Anwesenden strenge Hygienemaßnahmen, verpflichtend ist etwa das Tragen einer Alltagsmaske. (ane)

Die Stadtratssitzung findet in der Aula der Hugo-Ament-Grundschule in Bernsbach statt. Beginn ist um 19 Uhr.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.