Welterbetitel: Erzgebirger planen große Aktion

Entscheid in Baku steht bevor - Museum in Bad Schlema profitiert bereits

Marienberg/Bad Schlema.

Egal, wie sich die Jury an diesem Sonntag in Baku in Aserbaidschan entscheidet: "Wir sind Welterbe." Zumindest Steffen Börner vom Marienberger Gymnasium ist sich da ganz sicher. Der Lehrer für Kunsterziehung hatte die Idee, dass etwa 1000 Erzgebirger diesen Schriftzug nach der Verkündung der Entscheidung des Welterbekomitees auf den Marienberger Markt stellen.

"Wir haben bereits 2015 in Form eines ebensolchen Schriftzuges deutlich gemacht, dass wir Weltkulturerbe sein wollen. Die Ergebnisverkündigung ist nur die logische Konsequenz daraus", sagt er. Rasch hatte er knapp 20 Schüler des Gymnasiums dafür begeistert. Sie organisieren seit Tagen die Aktion, an der so viele Leute wie möglich teilnehmen sollen - digital hat man schon etwa 7000 Menschen erreicht. Versammelt wird sich dann am Sonntag, 15Uhr, auf dem Marktplatz. Bereits am gestrigen Donnerstag wurden die entsprechenden Vorbereitungen vor Ort getroffen.


Auch in Bad Schlema wirft der mögliche Weltkulturerbetitel für die Montanregion Erzgebirge seinen Schatten voraus. In den zurückliegenden 14 Tagen hatte das Museum Uranbergbau in Bad Schlema besonders häufig Besuch von Schülergruppen, die sich mit dem Thema Bergbau befassen. "Neben Schulklassen aus der Region war auch eine aus Freiberg da", sagte Museumsleiter Hermann Meinel. Rund 70Schüler seien es allein diese Woche gewesen. Es gebe auch bereits Anmeldungen für die Zeit nach den Sommerferien. An vielen Schulen Sachsens werden derzeit Projekttage zum Bergbau durchgeführt. An der Oberschule Schneeberg wurden am Donnerstag die Ergebnisse einer Projektwoche vorgestellt.

Live verfolgen lässt sich die Bekanntgabe der Entscheidung am Sonntag auf dem Saigerhüttengelände in Olbernhau. 19 Uhr erfolgt dort eine Schaltung des Mitteldeutschen Rundfunks nach Baku zur erzgebirgischen Abordnung. Zur Bewerbung gehören insgesamt 17 Bestandteile mit Denkmalen, Natur- und Kulturlandschaften. (mit bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...