Wer wird Jungunternehmer des Jahres?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Städtebund Silberberg sucht derzeit wieder junge Macher. Bewerbungen sind noch bis Ende der Woche möglich. Dabei sind Leser der "Freien Presse" gefragt.

Aue/Schwarzenberg.

Für den Jungunternehmerpreis 2021 sind derzeit wieder Vorschläge gefragt. Die Leser der "Freien Presse" können sich daran noch bis Ende dieser Woche beteiligen und über den nebenstehenden Coupon einen Unternehmer oder eine Unternehmerin ihrer Wahl für die Ehrung vorschlagen. Der Coupon muss bis 7. Februar in der Redaktion in Aue oder Schwarzenberg eingehen.

Der Preis soll einen Macher auszeichnen, der durch innovative und kreative Geschäftsideen auffällt, in Sachen Kundennähe überzeugt und sich als regionaler Arbeitgeber für Stadt und Region engagiert. Ein konkretes Höchstalter für den Preisträger gibt es nicht. Kandidaten sollten aber nach Möglichkeit nicht älter als 45 Jahre sein. Mehrere Vorschläge für den Preis waren in den vergangenen Tagen bereits eingegangen. Unter allen Einsendungen verlost die "Freie Presse" drei Präsente.

Der Jungunternehmerpreis gilt als einer der wichtigsten Wirtschaftspreise in der Region. Stifter sind der Städtebund Silberberg, die Industrie- und Gewerbevereinigung Aue, die Deutsche Bank Aue sowie die "Freie Presse" in Aue und in Schwarzenberg. 2017 war der Jungunternehmerpreis erstmals in Aue vergeben worden. Der erste Platz ist mit 750 Euro dotiert, der zweite mit 500, der dritte mit 250 Euro. Vergeben wird der Preis traditionell zum Neujahrsempfang in Aue-Bad Schlema. Pandemiebedingt war das dieses Jahr nicht möglich. Der Preis soll nun voraussichtlich gegen Mitte des Jahres überreicht werden. (juef)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.