Wirbel um vermeintliche Stellenanzeige für "Corona-Petze"

In Briefkästen in Johanngeorgenstadt ist ein Zettel mit dubiosem Aufruf gelandet. Darin heißt es, dass Personen gesucht sind, die ihre Nachbarn denunzieren. Der Stadtchef findet das unangemessen, die Polizei will den Fall nun genauer prüfen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.