Zwei Verletzte nach Auseinandersetzung

Aue.

Ein Streit zwischen zwei Männern in der Auer Bahnhofstraße ist am Donnerstag gegen 19 Uhr so sehr eskaliert, dass beide medizinisch versorgt werden mussten. Offenbar hatte ein 31-Jähriger einen 45-Jährigen mit einer Stange geschlagen, woraufhin der Ältere den Jüngeren mit einem Messer am Bein verletzte. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und baut dabei auch auf Zeugen des Geschehens. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...