Bergbaufirma bereitet große Erzprobe vor

Vor allem Wolfram, Zinn, Flussspat und Indium will das Unternehmen SME in Lagerstätten bei Pöhla abbauen. Inzwischen hat der Erkundungsschacht die geplante Tiefe erreicht. Das erste Gestein wird bald aufbereitet - in einer Pilotanlage in Mittweida.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.