Der Kunstschatz in der Hakenkrümme

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vor 70 Jahren ist in Aue Sachsens schönstes Freibad zugeschüttet worden. Mit ihm ging eine Skulptur verloren, die unter Heimatfreunden zur Legende wurde. Jetzt soll sie geortet worden sein. Taucht "Die Nixe" wieder auf?


Mit wenigen Klicks weiterlesen

  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    0
    Schiko
    22.08.2020

    Da kann man nur viel Glück und Erfolg wünschen und auf Unterstützung der Wismut.