Eine Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Affalter.

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstag kurz nach 10 Uhr eine 35-Jährige mit ihrem VW auf gerader Strecke zwischen Affalter und der B169 in den Gegenverkehr geraten. Sie stieß mit einem Lastwagen zusammen, der durch die Kollision von der Straße abkam. Die Frau im VW wurde schwer verletzt. Zwei kleine Katzen, die im VW mitfuhren, überlebten die Kollision nicht. Der Lkw-Fahrer (56) blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 21.000 Euro. (nikm/bemä/kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...