Engagement - 117 Vorschläge für Erzgebürger-Preis

Aue/Schwarzenberg.

Für den Regionalpreis "Erzgebürger" sind diesmal 117 Vorschläge im Landratsamt eingegangen. Nominierung und Auswahl der Preisträger obliegen einer Jury. Die Verleihungs-Gala steigt am 22. November im Kulturhaus Aue. Mit dem "Erzgebürger" werden Einzelpersonen, Vereine, Gruppierungen, Institutionen oder Projekte ausgezeichnet, die sich fürs Gemeinwohl, gutes Miteinander und nachhaltige Entwicklung der Region engagieren. Ein Sonderpreis "Jung und engagiert im Erz" soll den Einsatz junger Ehrenamtler würdigen. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...