Fahrzeug geht in Flammen auf

Zwönitz.

In der Nacht zu gestern ist in Zwönitz ein Auto in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Feuer an der Goethestraße gegen Mitternacht entdeckt. Der Innenraum des Volkswagens wurde dabei komplett zerstört. Zwei daneben stehende Fahrzeuge wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Ein Übergreifen der Flammen konnte durch das Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf gut 40.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...