Festkonzert: Stadtrat verschiebt Sitzung

Grünhain-Beierfeld.

Eigentlich ist die dritte Tagung des im Mai gewählten Stadtrates von Grünhain-Beierfeld für Montag, 21. Oktober, geplant gewesen. Doch da an jenem Tag ab 19 Uhr in der St.-Nicolai-Kirche in Grünhain das Festkonzert aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der Original Grünhainer Jagdhornbläser stattfindet, lässt die Kommunalpolitik der Kultur den Vortritt und verschiebt die Sitzung um zwei Tage auf kommenden Mittwoch. Wichtigster Punkt der Zusammenkunft der Bürgervertreter: Die Verwaltung legt den Entwurf des städtischen Haushalts für 2020 vor. Zuvor informiert Bürgermeisters Joachim Rudler über die Arbeit der Verwaltung. Auch eine Bürgerfragestunde steht auf der Tagesordnung. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...