Gärtnerleiden

Freunde von mir haben einen Kleingarten gepachtet - als Ausgleich zum Job. In diesem Sommer mussten sie täglich nach der Arbeit Gurken, Auberginen, Tomaten und das restliche Gemüse gießen. Das sei ziemlich aufwendig gewesen, sagen sie. Vielleicht betrachten sie bald den Beruf als Ausgleich zum stressigen Kleingärtner-Dasein. Eure Lore

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...