Gedenkveranstaltung für Regine Schreier

Schwarzenberg.

Die langjährige Vorsitzende des Sportakrobatikvereins Schwarzenberg und Trägerin der Ehrennadel "Schwarzenberger Edelweiß", Regine Schreier, ist am 7. Oktober 2019 verstorben. In Würdigung ihres herausragenden Engagements für den Talentestützpunkt der Sportakrobatik in Schwarzenberg richtet die Stadt gemeinsam mit dem Verein eine Gedenkveranstaltung für Regine Schreier aus: am 22. November, 14 Uhr in der Ritter-Georg-Halle, ihrer Wirkungsstätte seit dem Jahr 2000. Das teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Mit den Sportakrobaten, die sie zu großen Erfolgen führte, machte Regine Schreier Schwarzenberg weit über die Region hinaus bekannt. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...