Im Bärengrund tummeln sich Piraten

Aue/Schwarzenberg.

Zur Abenteuerwanderung "Auf den Spuren der Bärengrund-Piraten" können Kinder am Dienstag aufbrechen. Treff ist 10 Uhr am Parkplatz gegenüber dem Auer Helios-Klinikum. "Zahlreiche Herausforderungen und Aufgaben warten. Die Bärengrund-Piraten entpuppen sich als seltsame, aber liebenswerte Gesellen, und es gilt, dem Piratenkapitän ein geheimnisvolles Ei zu beschaffen", wirbt Anne Braun, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit im Kulturbetrieb des Erzgebirgskreises, der die Tour veranstaltet. Das Ganze ist demnach ein Erlebnis für Kinder und Familien, bei dem Geschicklichkeit, Klugheit und Mut gefragt sind. Der Spaß kommt bei all dem auch nicht zu kurz - und am Ende gibt es eine zünftige Mahlzeit. Die Wanderung ist für Kinder im Alter von circa fünf bis zwölf Jahren geeignet und dauert drei bis dreieinhalb Stunden. Der Kostenbeitrag liegt bei vier Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich. (kjr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.