Im zweiten Anlauf zum Prinz gekürt

Stollberg.

Alfred Thieme hat es geschafft. Nachdem der Zehnjährige im Vorjahr bei der Kinderwertung der Stollberger Schwibbogenschau Platz 2 belegte, ist der Junge aus Meerane nun von den Besuchern zum Schwibbogen-Prinz gekürt worden. Organisationschef Mario Richter kündigte seinen Rückzug an, dennoch werde es die Ausstellung und den Titel weiterhin geben. (wö/matu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...