Kursangebot - "Kindsköpfe" richtig geschnitzt

Aue/Schwarzenberg.

Holzbildhauer Michael Rössel-Rothe aus Lauter weiß genau, worauf es beim Schnitzen von menschlichen Köpfen ankommt, damit Pinocchio am Ende nicht wie Quasimodo aussieht. Dieses Wissen gibt er in einem Workshop der Volkskunstschule am 1. September in Schwarzenberg weiter. Von 10 Uhr bis 16 Uhr werden die Besonderheiten geschnitzter Köpfe in Bezug auf Alter und Geschlecht erarbeitet und an Modellen geübt. Zudem werden im Seminar die anatomische Grundlagen des Kopfes erläutert und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Schnitzer ein Gesicht richtig anlegen und Details wie Augen, Nase und Mund perfekt herausarbeiten können. Fundierte Vorkenntnisse im Schnitzen sind für die Teilnahme am Workshop Bedingung. Die Kursteilnahme ist kostenpflichtig, und eine vorherige Anmeldung bei der Volkskunstschule ist ebenfalls erforderlich. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...