Mopedfahrer nach Sturz leicht verletzt

Schönheide.

Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zum Donnerstag in Schönheide leicht verletzt worden. Der junge Mann war auf der Stützengrüner Straße unterwegs, als er kurz nach dem Abzweig der Schneeberger Straße mit seinem Moped von der Fahrbahn abkam, gegen die Schutzplanke stieß und stürzte. Während der Unfallaufnahme fiel den Polizisten Alkoholgeruch bei dem 18-Jährigen auf. Der Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von 0,96 Promille. Daraufhin folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Am Moped entstand Sachschaden von rund 100 Euro. (kjr)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.