Preis für Kosmetikfirma

Bad Schlemaer setzen sich gegen 420 Nominierte durch

Bad Schlema.

Der Kosmetikhersteller Beautyspa aus Bad Schlema ist mit dem Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Firma habe sich als Ganzes hervorragend entwickelt, heißt es zur Begründung in einer Mitteilung. Geschäftsführerin Christine Rößler erklärt darin: "Für unsere Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen ist es ein wunderbares Zeichen der Anerkennung für die geleistete Arbeit der letzten Jahre." Beautyspa hatte sich zusammen mit zwei weiteren Firmen gegen 420 Nominierte aus ganz Sachsen durchgesetzt. Die Firma war im Jahr 1998 gegründet worden und entwickelt heute hochwertige Pflegeprodukte von Kopf bis Fuß. Gut 40 Mitarbeiter arbeiten für den mittelständischen Betrieb. (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...